Hallenbad Braunschweig

Bei diesem EU-weiten Realisierungswettbewerb im Jahr 2005 erhielten wir den 3. Preis. Durch einen Fehler in der Massenberechnung hatten wir mit diesem Konzept ein vermeintlich sehr unwirtschaftliches Haus entworfen, so dass man uns nur auf Platz 3 einstufte. Wie sich später herausstellte, hatten wir alle zweigeschossigen Hallenteile der BGF-Ermittlung 2x gerechnet. Leider wurde dieser Fehler auch durch die Vorprüfung nicht aufgedeckt.

zurück