Hallenbad Gifhorn

den Umkleiden an prominenter Stelle im Höhenversatz zwischen den beiden großen Außenbecken, die aus wirtschaftlichen Gründen erhalten bleiben.

Neugestaltung dieser Nahtstelle soll Zugang artikulieren und auch neues Merkzeichen mit funktionalem Sinn für die Sommernutzung liefern, in dem dort an Stelle der Blockhütte ein neuer Bademeisterstützpunkt architektonisch inszeniert wird.

Stand 02/2011
Stand 02/2011
Stand 06/2010
Impressum & Datenschutz