Sport- und Freizeitbad in Gifhorn

Dieses Projekt ist aus einem Wettbewerbsgewinn im Jahre 2007 hervorgegangen. Seit seiner Fertigstellung im Jahr 2011 erfreut es sich größter Beliebtheit in der Bevölkerung, so dass sich die Besucherzahlen deutlich über den Erwartungen entwickelt haben. Mit der Architektur versuchten wir eine authentische Ausdrucksform zu finden, die das Medium Wasser in den Mittelpunkt stellt und sich ganz bewusst vom allgemeinen Trend im Schwimmbadbau abwendet. Keine Disneyland-Architektur in überbordendem Farb- und Formenballast. Bezüglich Entwurfsgedanken und sonstiger planerischer Hintergrundinformation siehe Dokumentation in der Rubrik Wettbewerbe.

© Fotografien: Frank Aussieker

zurück