Erweiterung Halepaghenschule Buxtehude

Die Grundzüge des Wettbewerbsentwurfes konnten im Wesentlichen umgesetzt werden. Die Öffnung der Flures durch große Verglasungen zum Pausenhof hin sowie die imposante Treppe, die einläufig über 3 Geschosse führt, sind prägend für die gesamte Aufenthaltsqualität im Neubau. Nach Erstellung des Neubaus konnten in weiteren einzelnen Bauabschnitten zwei weitere Baukörper saniert werden. Von besonderer Bedeutung ist der sehr umfangreiche Umbau der großen Aula, die in Buxtehude für viele kulturelle Veranstaltungen (z.B. Tourneetheater) herangezogen wird. Hier wurden die gesamte Bühne sowie Bühnentechnik und der Theatersaal vollständig umgestaltet. Der letzte Bauabschnitt bei der Umsetzung des Wettbewerbes erfolgte 10 Jahre später mit Realisierung der Sporthalle (siehe eigene Dokumentation).

zurück